Nachwuchswerbung - Ausbildungsportal - Azubis wanted
Nachwuchswerbung - Ausbildungsportal - Azubis wanted

Unterstützen Sie die Nachwuchswerbung fürs Handwerk

Werden Sie jetzt Partner von Azubis wanted und unter­stützen Sie die Kreis­hand­werker­schaft bei der Suche nach geeignetem Nach­wuchs im Handwerk.

Als Partner von Azubis wanted werden Sie auf den Unterseiten zu den je­wei­ligen Aus­bil­dungs­berufen verlinkt. Diese Plätze sind den jeweiligen Innungs-Partnern und Zulie­fer­betrie­ben sowie den Innungsmitgliedern vorbehalten. Sie haben z.B. einen Groß­handel für Maler- und Lackierer­bedarf oder Sie haben einen Malerbetrieb und möchten sich als Ausbildungsbetrieb präsentieren? Dann präsentieren wir Sie auf der Seite „Ausbildung zum Maler und Lackierer“.

Helfen Sie uns, mit einem kleinen jährlichen Beitrag, die Kosten der Seitenpflege und Social Media Kampagnen zu refinanzieren und profitieren Sie ebenfalls von der media­len Präsen­tation. Sie werden nach Absprache z.B. mit Ihrem Logo oder einer kleinen Anzeige präsentiert und auf Ihre eigene Homepage verlinkt.

Interesse?

Dann melden Sie sich bei Ihrem Ansprechpartner:

Jochen Schumm, Telefon: 02131-7427646
oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kreishandwerkerschaft Niederrhein
Krefeld I Viersen I Neuss

Westwall 122, 47798 Krefeld
Telefon: 02151-9778-45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf dieser Website darauf verzichtet, durchgehend geschlechtsspezifische Formulierungen in den Fließtexten sowie in Aufzählungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer, Frauen und Diverse in gleicher Weise, z.B. „Teilnehmer“ statt „TeilnehmerInnen“ oder „Teilnehmerinnen und Teilnehmer“ oder „Teilnehmer (m/w/d). Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.


© Azubis wanted. Kreishandwerkerschaft Niederrhein.